Videoclips


Forever

Menschen  jeglichen Alters wurden nach Ihren tiefsten Wünschen befragt, sowohl für die Welt als für sich  persönlich -  eine Kunst-Installation der New Yorker Architektin Vera Angelico mit dem   Titel "Forever"  legte davon  2016 beim  sogenannten Celebrate Life Festival  in Oberlethe  Zeugnis ab.

 

People of all ages were asked to express their deepest wishes for the world at large and for themselves - here is a video of this interactive Art Installation " F o r e v e r " by the architect Vera Angelico  at the Celebrate Life Festival, Oberlethe, Germany, 2016.

 



Connecting

Ein Versuch, durch Reflektion und Musik unsere jetzige Situation fühlbar zu machen: ein Videoclip über das, was wirklich zählt. Mit Texten von Charles Eisenstein, Mathias Horx und  Thomas Hübl, das Lied "Time Out" und Malerei von Cynthia Gramer.
 

Reflections on our current situation by Charles Eisenstein, Mathias Horx and Thomas Hübl: a  video clip from  the first Lockdown, 2020 about that which really  matters. It is the first time that "Time Out"  was recorded. Pictures by Cynthia Gramer .



Stages on the Path

Ein kurzer Clip mit sogenannten One-Minute-Artworks  von Beate Simon und spontaner Klavierimprovisation, inspiriert von einer  Stille-Retreat-Woche: Stationen, die jeder reflektierende Mensch wiedererkennen wird.

 

A short Videoclip with One Minute Artworks by Beate Simon and Spontaneous Piano Improvisation   inspired by a week of Silent Retreat:  Stages on the Path that  every human will recognize.



Die wirkliche Pandemie

In Resonanz zur jetzigen Pandemie erschien ein brillanter Beitrag von Martin Winiecki im Kosmos Journal: "Auf der Suche nach dem Anti-Virus: Covid 19 als Quantum Phänomen". Das Video zeigt die Klaviermusik, die spontan in mir entstand, als ich mich auf  diesen Text einstimmte und  ihn bezeugte. 

 

Resonance to the current pandemic: a brilliant article by Martin Winiecki in Kosmos Journal: "Searching for the Anti-Virus : Covid 19 as Quantum Phenomenon” along with a short piano improvisation after tuning into the text and wittnessing it. 



Ein neues Jahrzehnt

Dies sind Reflektionen auf der Schwelle eines neuen Jahrzehnts, im Dezember 2019. Es ist überraschend, dass hier schon das Gefühl zum Ausdruck kommt, dass es nicht Zeit ist für „Pläne", sondern für "aufrichtige Absicht“. Das erste Jahr der neuen Dekade hat uns das unmissverständlich zu verstehen gegeben...  

 

A reflection on the threshold of a new Decade , december 2019 - the idea is expressed  that  "plans" are to be left behind  in favor of "sincere intent" - a remarkable perspective just before  the  outbreak of the pandemic.



Theresa playing Albatros - a call for freedom!

Theresa fing das Klavierspielen bei mir an und spielt in diesem kurzen Clip den Titel "Albatros" aus "Rainbow Rhapsodies" aus dem Jahr 2010.

 

Theresa, my student for years, plays a title from my pianoalbum Rainbow Rhapsodies:  "Albatros ", published 2010.



Hope

Zwei Teenager an der Klarinette und am Cello proben mit mir das Stück "Weiterleben -Weitergeben", das ich für ein Konzert im Rahmen des sog. Erinnerungsgangs komponiert hatte. Ein Mitschnitt der Probe bildet den Hintergrund zu einem Text von Vaclav Havel. 

 

Reflections of Vaclav Havel that are worth a contemplation - the music was recorded during a rehearsal of a piece of mine that I am performing with two teenagers on clarinet and cello.



Konzert-Mitschnitte


Raum im Raum: Klang der Stille

Ausschnitte aus einem Konzert mit Live-Malerei (Beate Simon),  Improvisationen für Violine (Guido Eva) und Klavier, sowie Kompositionen von mir: die Soundscapes und die Vertonungen von sechs Versen aus dem Tao Te King. 

 

Trailer  of  "The Sound of Silence", one of the most  beautiful projects  I did  in recent years. It comes with live painting (Beate Simon), violion (Guido Eva)  and piano (Ronald Poelman).



Canto Ostinato - Tastissimo

Canto Ostinato: ein außergewöhnliches Musikstück, ausgeführt an vier  Flügeln in der Aula der Universität Oldenburg durch das Pianisten-Quartett Tastissimo: das sind Gabriele Hoeltzenbein, Ruth Ense, Christiane Abt und  Ronald Poelman. 

 

Canto Ostinato: an extraordinary piece of music, performed at Oldenburg University, Germany, by the piano ensemble "Tastissimo" on four grand pianos.



Zwei Flügel, acht Hände: Hier  Ausschnitte aus unserem ersten  Programm mit Tango Nuevo, postmoderen Klassik und  Groove-orientierte  Musik aus England.  Noch immer ergänzen wir unser Repertoire für unsere  Konzerte, sowohl 8-händig an vier, an zwei und an einem  (!) Flügel, als 4-händig an zwei oder an einem Flügel.

 

Two pianos eight hands: excerpts of our programm with tango nuevo, postmodern classisism and some groovy stuff, recorded 2009 - we are still  adding new repertoire .