Projekte


Partnerschaften (Auswahl)


     Prayer, eine Klangkollage in 25 Sprachen - mit Dieter Welsche, Shakuhatchi (2019)

    Musik und Liebe im Schatten des Dritten Reiches mit  Gabriele Hoeltzenbein, Klavier, Mitgliedern des Staats-  
    orchesters Oldenburg  und Roma Long  (soundscapes),
 nach dem gleichnamigen Buch von Martin Goldschmidt   


    Forever Musik zu einer Kunstinstallation – mit Vera Angelico (New York), Oberlethe 2016

    Klang der Stille -  mit Guido Eva, Violine und Beate Simon, Live-Malerei (2015 - heute)

    Grenzgänger | Wolken Wege Weltenweit | Canto Ostinato | Handgemenge und Fingertumult,
         diverse  Konzertprogramme mit dem Pianisten-Quartett Tastissimo (seit 2006/2010 - heute)

    Klassik Neu Gehörtmit Gabi Hoeltzenbein :4-händige Musik von uA Mozart, Satie, Poulenc, Sisask (ab 2002)     


    Ost-Friesland im Blick der Maler | Zwischen den WeltenShalom - mit Uwe Heger, Saxophon 

        ( Landesweit,  2001 – 2013)    

    Die weiße Musik von Erik Satie - mit Mitgliedern des Oldenburger Kammerchors (2004)

    übrigens à propos erik satie - mit Eberhard Buhl, Theater ( Bundesweit , 2000 -2002)

    Musik der Stille - mit Uta Kirsten, Sopran (Oldenburg, 2002)

   Wort wird Klang - eigene Klaviermusik ergänzt mit Lyrik  und Geschichten (Schopfheim, 2001)

    Flötenwelten - mit Albrecht Barth, Blockflöte (Süd-Baden, 1999-2001)

    Liebe(s) Grüße aus FrankreichRomanzen und Balladen - mit Eva Dümig,  Querflöte (Süd-Baden, 1992-2001)

    Butoh Live - mit Mitsutaka Ishii, Butohtanz  (Göttingen, Japan, 1992/1993)

    Die Gesänge der Wale - mit Uwe Herms,  Autor  (Lübeck, Edenkoben, 1989)

    Claire Waldoff – mit Brigitte Lebaan, Sängerin (Hamburg, 1987)

    Brecht und die Liebe - mit Gisela Krebs, Chansonnière (Hamburg , 1984-1990)

 

    Orion  - Klangexpeditionen mit Sören Sieg, Saxophon/Klavier  (Hamburg, 1985-1986)

    Die Mutter  und andere Chorprojekte - mit  Jan Lameris, Dirigent (Groningen, 1973 - 1980)

    SKUM:  Samenwerkingsverband  Komponisten:  mit diversen Ensembles (Amsterdam, 1977)

 

              Massief  - Instrumental-Ensemble mit Jacob ter Veldhuis  (Groningen, 1974)

 

             Ballettbegleitung - mit diversen Ballett- und Tanzschulen (Assen, Groningen, ab 1969) 


Improvisationsprojekte (Auswahl)


   
    Dein Klangportät, Improvisation in Resonanz zu einer einzelnen Person (ab 2011)

    Dialog mit den Ahnen,  zu Malerei von Fritz Rainer Pabel ( Vechta/ Oldenburg, 2019)   

    Niemand ist vergessen, nichts ist vergessen - mit dem Alanus Ensemble für Intuitive Musik (November 2019)   

    Echtzeit Komposition an zwei Flügeln: mit Guido Eva (Oldenburg 2019)

 

    Auf mir der Farn: CD-Produktion mit Ralf Besser: Aphorismen und Gedichte (Bremen, 2017)

    Farben der Stille: mit Guido Eva ,Violine, und Beate Simon, Live-Malerei (Oldenburg, 2016)

 

    Meine Insel: Buchpräsentation mit Gisa Kossel (Oldenburg, 2011)

    Das Tao Te King: Klavierimprovisation aus der Stille,  zu Texten von Lao Tse (Hamburg, 2006)

    Die mobile Gesellschaft macht einen Ausflug: zu Bildern von Lothar Rahenkamp (Osnabrück, 2005)

    Exil : Klavierimprovisationen zu Tagebuchtexten von verbannten Autoren (Oldenburg, 2005)

    Franz Radziwill Umbruch 1923:  zu Bildern von Radziwill (Dangast, 2003)

    Wenn es nur einmal so ganz stille wär‘: zu Texten von Rilke und Fotografien von Peter Hoeltzenbein (Vechta, 2002)

     Ex Improviso – Improvisations-Quartett (Todtmoos, Paris 1992 -2002)
    
    Vernissagen  - mit  dem Maler Jaques Laissue ( Todtmoos, Basel, 1991 - 1992)

 

     Die Beimoorkonzerte, monatliche Soloabende: Improvisation nach Vorschlägen des Publikums (Ahrensburg, 1982-1984)


    Orange Juice, meditative Improvisation - mit  Ton Hettema, Stimme, und Nikolaas Balk, Flöte (Groningen, 1980 - 1982)

    Moderner Tanz -  mit der Tänzerin Sjannie Vos (Groningen 1982) 

Projekte mit Kindern und Jugendlichen (Auswahl)


Foto: Peter Hoeltzenbein


    Fantastische Nacht, nach Bildern von Chagall: Schüler spielen ihre eigene Musik -
      in Zusammenarbeit mit dem Horst Janssen Museum (Oldenburg, 2014)

    Willkommenssegen, musikalische  Begrüßung neuer  Erdenbürgern (durchgehend ab 1972 - heute)

 

    Ab(i)schiedskonzerte:  Abiturienten verabschieden sich von ihrem langjährigen Klavierunterricht (ab 2009)

    Klaviertheater, Familienkonzert mit von mir vertonten Märchen & Geschichten,
      in Zusammenarbeit mit der Musikschule der Stadt Oldenburg (2010)

    Ein König von Wenig, nach einem Bilderbuch von Erik van Os & Elle van Lieshout,
      in Zusammenarbeit mit den Autoren, Kinderbuchmesse "Kibum", 2008

    Zwischen Himmel und Erde, mit Texten von Jaques Prévert, für die Kinderbuchmesse (Kibum 2007) 

    Richard, nach einem Bilderbuch von Helme Heine, für die Kinderbuchmesse (Kibum, 2005)

    Herakles und die Hydra,  Ensemble-Improvisation,  in Zusammenarbeit mit der Musikschule Sieglinde Heilig
      (Jugend Musiziert, Hannover,  2002)

    Die Bremer Stadtmusikanten, Kinder am Klavier mit einem Märchen der Gebrüder Grimm
      (für mehreren Seniorenheimen in der Region Süd-Schwarzwald, 1996)

     HT 16: mehr als ein Sportverein, für Jugendorchester, Schauspielhaus (Hamburg, 1992) 
      (in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule der Hansestadt Hamburg)

    How do you do?,  für Instrumental-Ensembles und Publikum (Hamburg, 1990)
      (in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule der Hansestadt Hamburg)